Willkommen bei casa-zwo

Wohngruppen für Mädchen mit Ess-Störungen

Unsere Wohngruppen mit intensiver pädagogischer und therapeutischer Betreuung bieten Mädchen mit einer Essstörung einen sicheren Ort. Der Name »CASA-ZWO« steht für ein zweites Zuhause, in dem jedes Mädchen durch unser umfassendes Beratungs- und Betreuungsangebot in seiner Individualität begleitet wird.

Hier können Mädchen lernen das Leben wieder zu genießen. Hier erfahren sie, dass es für innere und äußere Konflikte neue und andere Lösungsmöglichkeiten gibt.

Nachdem die ersten Schritte zur Bewältigung der Erkrankung gegangen sind, beispielsweise bei einem Klinikaufenthalt, gilt es nun, das Gelernte in einen ganz normalen Alltag zu übertragen – und damit nicht alleine zu sein.

Wir wissen, dass jeder neue Tag große Herausforderungen mit sich bringt und helfen bei der Bewältigung.

 

Hier geht es weiter für

Casa-Zwo Wohngruppen

casa-zwo © 2016. Alle Rechte vorbehalten.